— Süddeutsche Zeitung

Alles unter Kontrolle „Das Öl hat Aserbaidschan, zumindest die Elite, so reich gemacht wie nie. Fieberhaft richtet sich Baku, die „Stadt der Winde“, für den Außenblick her.“

Kunst, Kulturökonomie, Architektur, Reise, Baku, Aserbaidschan, Zaha Hadid, Frank Gehry, Farhad Khalilov, Farid Rasulov, Stalin, Sowjetunion, Öl, Gerkan Marg und Partner
Süddeutsche Zeitung, 12. April 2012

„Bilderliebe und Bilderhass sind zwei Seiten einer Medaille.“ „Der Kapuzenmann von Abu Ghraib ähnelt christlichen Andachtsbildern. Er wurde von christlichen Soldaten geschaffen, auf einer heiligen Mission der Vereinigten Staaten, dem Irak Demokratie zu bringen.“

Kunst, WJT Mitchell, Bilder, Terror, Klonen, Osama bin Laden, Barack Obama, Occupy, 9/11, Roland Barthes, Siegfried Kracauer, George Bush
Süddeutsche Zeitung, 10. März 2012

Das Relikt „Jeder Wirbelsturm hat ein stilles Auge. Das des Nahen Ostens liegt auf dem Ölberg, hat 197 Zimmer und kostet 100 Dollar die Nacht.“

Architektur, Reise, Israel, Jerusalem, Nahostkonflikt, Nir Evron
Süddeutsche Zeitung, 22. April 2011
adkv - art cologne preis
für kunstkritik 2012