— Kautschuk

In Fordlândia brennt noch Licht „Fordlândia war ein Weltentwurf aus einer Hand. Der Fiebertraum eines gealterten Unternehmers, der sich nicht damit zufrieden gab, sich in seine Welt zurückzuziehen, sondern der Überzeugung war, dass diese auch für andere die beste sei.“

Reise, Fordlândia, Henry Ford, Fordismus, Amazonien, Amazonas, Brasilien, Moderne, Industrialisierung, Kautschuk, Albert Kahn, Ralph Wal­do Emer­son, Greg Grandin, Detroit, Sojaindustrie, Cargill
Welt am Sonntag, 04. August 2014
adkv - art cologne preis
für kunstkritik 2012