— Katalog der 6. Berlin Biennale

Adrian Lohmüller „If Lohmüller extends the concept of the social to the material in his installations, conversely it is technical processes that get under our skin.“

Kunst, Adrian Lohmüller
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Renzo Martens „By controlling reality in the Congo, Europe is first and foremost protecting its own reality.“

Kunst, Congo, Renzo Martens, Jonathan Swift
Katalog der 6. Berlin Biennale, 10. Juni 2010

Renzo Martens „Indem Europa die Realität im Kongo kontrolliert, schützt es vor allem seine eigene.“

Kunst, Kongo, Renzo Martens, Jonathan Swift
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Sven-Åke Johansson „All names are arbitrary; every helicopter is animate, every rotor blade an instrument.“

Kunst, Ludwig Wittgenstein, Sven-Åke Johansson
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Sven-Åke Johansson „Jeder Name ist Willkür. Jeder Hubschrauber belebt. Jeder Rotor ein Instrument.“

Kunst, Ludwig Wittgenstein, Sven-Åke Johansson
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Olga Chernysheva „Gesellschaft ist auch eine Frage der Verteilung von Aufmerksamkeit. Chernyshevas Fotografien, Zeichnungen, Installationen, Gemälde und Videos vermessen die Gegenwart in einer Topografie der Blicke und Sehnsüchte.“

Kunst, Olga Chernysheva
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Nir Evron „The dreamlike weaving and unweaving of images and their narrative patterns opens up associative spaces in the network of collective memories and raises questions about their representation.“

Kunst, Nir Evron
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Nilbar Güres „In drawings, collages, performances, videos, and photographs she overstates the norms of the majority society, countering them with hybridized enactments of female identity.“

Kunst, Istanbul, Nilbar Güres
Nilbar Güres: Who is the Subject?, OSMOS Books New York, 01. September 2013
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Vincent Vulsma „If abstract art transcended painting, Vincent Vulsma transcends abstraction. His work simply reflects back the demand that art negotiate reality.“

Kunst, Vincent Vulsma, Kasimir Malewitsch
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Vincent Vulsma „Transzendierte die abstrakte Kunst die Malerei, so transzendiert Vincent Vulsma die Abstraktion. Seine Arbeit spiegelt den Anspruch an die Kunst, Wirklichkeit zu verhandeln, schlicht zurück.“

Kunst, Vincent Vulsma, Kasimir Malewitsch
Katalog der 6. Berlin Biennale, 10. Juni 2010

Danh Vo „Danh Vo transcends the dispositifs of the private and the alien, showing them as unfinished, historically contingent intersections of social processes.“

Kunst, Danh Vo
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Danh Vo „Vo transzendiert Dispositive wie die des Privaten und des Fremden und zeigt sie als Kreuzungspunkte gesellschaftlicher Prozesse, unabgeschlossen und historisch kontingent.“

Kunst, Danh Vo
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Nilbar Güres „Mit Zeichnungen, Collagen, Performances, Videos und Fotografien überspitzt Nilbar Güres Normen der Mehrheitsgesellschaft und stellt ihnen hybride Inszenierungen weiblicher Identität entgegen.“

Kunst, Istanbul, Nilbar Güres
Nilbar Güres: Who is the Subject?, OSMOS Books New York, 01. September 2013
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Bernard Bazile „Rather than produce material differences, Bazile works on existing visual codes and positions to break frames of discourse and facilitate new forms of exchange that circumvent the ultimately abortive complicity of artist, work, and viewer.“

Kunst, Bernard Bazile
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Nir Evron „Im traumgleichen Weben und Auftrennen der Bilder und ihrer narrativen Muster öffnet Nir Evron assoziative Freiräume im Netz kollektiver Erinnerungen und stellt die Frage nach deren Repräsentation.“

Kunst, Nir Evron
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Adrian Lohmüller „Weitet Lohmüller mit seinen Installationen den Begriff des Sozialen auf das Stoffliche aus, gehen umgekehrt technische Abläufe bei ihm unter die Haut.“

Kunst, Adrian Lohmüller
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Olga Chernysheva „Society is also the distribution of attention. Chernysheva’s photographs, drawings, installations, paintings, and videos measure out the present in a topography of gazes and longings.“

Kunst, Olga Chernysheva
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010

Mark Boulos „Mark Boulos untergräbt jede Idee einer universellen Weltbeschreibung und eröffnet einen globalen Blick, der schwindeln lässt.“

Kunst, Mark Boulos
Katalog der 6. Berlin Biennale, 11. Juni 2010
adkv - art cologne preis
für kunstkritik 2012