— frieze d/e

Drei Farben Grau „Michael Schmidts Werk ist eine unkompromittierbare Widerständigkeit eingeschrieben. Gerade, weil es völlig frei von Agitation, Theatralität und Drama ist. Weil es sich in formale Konflikte stürzt, in denen jede Behauptung gegen deren Aufhebung steht.“

Kunst, Michael Schmidt, Fotografie, William Egglestone, John Gossage, Werkstatt für Photographie, Bernd und Hilla Becher, Laura Bielau, Prix Pictet, Venedig-Biennale, Rudolf Springer, Tobias Zielony, Museum of Modern Art, Andreas Gursky, Tom Holert, Berlin Biennale
frieze d/e, 18. November 2014

Skulpturen ohne Ende „Franz Erhard Walthers Werk bildet eine skulptural-diskursive Liturgie, die auf ihrer Distanz zur Welt beharrt.“

Kunst, Franz Erhard Walther, Joseph Beuys, WIELS Brussels, Minimal Art, Performance, Marina Abramovic, Sigmar Polke, Blinky Palermo, Peter Halley
frieze d/e, 04. September 2014

Die Ausstellung als Labor „Der Besucher soll immer wieder kommen, und das Werk zu sich. Das ist ein bisschen wie Hase und Igel: Jedes Mal, wenn man wiederkommt, ist man so weit vom Ziel entfernt wie letztes Mal.“

Kunst, Praxes, Jutta Koether, Gerard Byrne
frieze d/e, 26. Februar 2014

The Exhibition as Laboratory „Visitors are expected to come again and again, and the work is supposed to come into its own. That is a bit like the tortoise and the hare: every time you came back, you are just as far from the finishing line as before.“

Kunst, Pra­xes, Jut­ta Koe­ther, Ge­r­ard Byr­ne
frieze d/e, 26. Februar 2014

Highlights 2013 „Das Video zu Kanye Wests „Bound 2“: Hyperreflexiver YouPorn für Superreiche, eine Umpolung des geschmacklichen Magnetfelds von oben.“

Kunst, Musik, Venedig-Biennale, Massimiliano Gioni, Heimatlieder, Nick Knight, Kanye West, Kim Kardashian, Musikvideos, Susanne A. Friedel, ngbk
frieze d/e, 10. Dezember 2013

Die Wiederholung ist keine Wiederholung „Weniger als eine Anordnung von Peter Roehrs Bildern, kuratiert Saâdane Afif eine Form der Begegnung mit ihnen.“

Kunst, Saâdane Afif, Peter Roehr, Mehdi Chouakri, Kasimir Malewitsch, Diedrich Diederichsen, Eigenblutdoping
frieze d/e, 13. November 2013

Das Zeigen des Zeigens „Roman Schramms Fotografien arbeiten an der Verunsicherung der Grenzen zwischen Bild und Körper.“

Kunst, Roman Schramm, Fotografie, Ernest Dichter, Andy Warhol, Screen Tests, Kunstverein Hildesheim
frieze d/e, 04. September 2013

Tendenz YouTube „Der Wildwuchs auf kommerziellen Videoplattformen hat manches mit Graffiti und Street Art gemein, und er scheint für den Kunstbetrieb ähnliche Versprechen auf Realitätsschocks und Authentizität in sich zu tragen.“

Kunst, YouTube, Schirn Kunsthalle, Leo Gabin, Matthias Fritsch, TechnoViking, Based in Berlin, Urheberschaft, Württembergischer Kunstverein
frieze d/e, 14. Februar 2013

Tendenz: YouTube „The proliferation of images on commercial video platforms has much in common with graffiti and street art, and, for the art business, it seems to hold the promises of reality shock and authenticity associated with those genres.“

Kunst, YouTube, Schirn Kunst­hal­le, Leo Ga­bin, Mat­thi­as Fritsch, Tech­no­Vi­king, Ba­sed in Ber­lin, Ur­he­ber­schaft, Würt­tem­ber­gi­scher Kunst­ver­ein
frieze d/e, 14. Februar 2013

Ästhetik ohne Widerstand „Alfredo Jaar errichtet Mauern zwischen den Öffentlichkeiten, zwischen denen er vorgibt zu moderieren.“

Kunst, Alfredo Jaar, Berlinische Galerie, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Kunstverein Arnsberg, Bertolt Brecht
frieze d/e, 13. November 2012

Aesthetics without Resistance „Alfredo Jaar actually erects walls that divide the publics between which he claims to mediate.“

Kunst, Al­fre­do Jaar, Ber­li­ni­sche Ga­le­rie, Neue Ge­sell­schaft für Bil­den­de Kunst, Kunst­ver­ein Arns­berg, Ber­tolt Brecht
frieze d/e, 13. November 2012
adkv - art cologne preis
für kunstkritik 2012