— Deutsche Guggenheim

„Haben Institutionen und Unternehmen von den Künstlern die Rolle der Avantgarde übernommen?“ „Unser Ziel ist es, Menschen individualistischer zu machen.“

Kunst, Kulturökonomie, Guggenheim Foundation, Richard Armstrong, Berlin, Deutsche Guggenheim, Abu Dhabi, UBS Bank, Aufmerksamkeitsökonomie
Welt am Sonntag, 29. Juli 2012

Wo bleibt das Negative? „In seinen installativen Spiegelszenen löst Roman Ondák voneinander geschiedene Kontexte aus ihren Rahmen und setzt sie einander gegenüber auf die Wippe.“

Kunst, Roman Ondák, K21, Düsseldorf, Venedig-Biennale, Deutsche Guggenheim, Kölnischer Kunstverein
Die Welt, 25. April 2012
adkv - art cologne preis
für kunstkritik 2012